Berühmte Alkoholiker

Berühmte Persönlichkeiten die unter Alkoholismus erkrankten

 

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven

 

Ein wenig im Internet nachgeforscht ist es schon erstaunlich wie viele Genies, sei es Komponisten, Schriftsteller oder Politiker, also in fast allen Bereichen des Lebens unter dieser Krankheit litten. Ich habe bewusst eine Liste von Persönlichkeiten zusammengestellt, die schon länger verstorben sind. Weil man kann davon ausgehen, dass sie mehr oder weniger nicht behandelt worden sind. Um so erstaunlicher ist es, dass sie trotzdem große Werke vollbracht und der Menschheit unschätzbare Dienste erwiesen haben. Ohne sie gäbe es nicht Beethovens Sinfonien, ja – vielleicht sogar kein Christentum in der heutigen Form.

Der falsche Weg ist es, uns in der heutigen Zeit auszugrenzen, bedenkt man die Leistungen zu denen wir – die Geschichte belegt es – fähig sind und die man uns durchaus zutrauen sollte.
Ist es nicht so, dass ohne uns die Menschheit und das Menschsein verarmt?

 

Komponisten

Name

Lebenzeit

Krankheit

Ludwig von Beethoven

1770-1827

Alkoholismus

Modeste Mussorgsky

1839-1881

Alkoholismus

Dichter und Schriftsteller

Charles Baudelaire

1821-1867

Alkoholismus

Maxim Gorki

1868-1936

Alkoholismus

E.T.A. Hoffmann

1776-1822

Alkoholismus

Edgar Allan Poe

1809-1848

Alkoholismus

Paul Verlaine

1844-1896

Alkoholismus

Könige

Caesar

100-44 v.Chr.

Alkoholepilepsie

In unserer Zeit gibt es genauso Alkoholiker, aber in der heutigen Gesellschaft bietet man möglichst keine Angriffsfäche. Es wird als Schwäche ausgelegt und daher ist es ein Tabu darüber zu sprechen. Dabei ist es eine Stärke zu seinen Schwächen zu stehen und ein Beginn mit seiner Krankheit zu leben. Wir sind sensible, intelligente und fähige Menschen mit denen man oft interessante Gespräche führen kann ohne den üblichen Smalltalk.

 

Zum Schluss noch ein paar bekannte Persönlichkeiten jüngster Zeit:

Harald Juhnke (Schauspieler), Frank Giering (Schauspieler), Martin Semmelrogge (Schauspieler), Hartmut Engler (Sänger), Robin Williams (Sänger) Amy Winehouse (Sängerin)

Quellen:

Genie, Irrsinn und Ruhm – von Wilhelm Lange-Eichbaum und Wolfram Kurth;
© 1967, 1979 by Ernst Reinhardt Verlag München/Basel; einbändige Ausgabe

Prof. Dr. Volker Faust: Genie und seelische Störungen
http://www.psychosoziale-gesundheit.net/psychohygiene/genie.html

3 Kommentare

  1. Dagmar sagt:

    Hallo Norbert,
    dein Artikel gefällt mir sehr gut. Henri de Toulouse-Lautrec (1865 – 1901) war ebenfalls Alkoholiker und ein großartiger Maler.
    Viele Grüße
    Dagmar

  2. Lundin sagt:

    Schlecht recherchiert.
    Alleine schon die vollkommen falschen Daten von Beethoven zeigen, dass eine weitere Lektüre sich nicht lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.